Vorwärts mit Lady Liberty.

 

In Deutschland scheinen politische und wissenschaftliche Phantasie besonders ausgeprägt, wenn es gilt, Szenarien zum Ende der amerikanischen Demokratie zu entwickeln.

Noch anmaßender sind Angebote aus Deutschland, wie die USA ihre Demokratie gestalten sollten.

Dabei ist der ärgste Gefährder der US-Demokratie, der noch amtierende Präsident, bereits endgültig gescheitert: Ein amtierender Präsident, dessen dokumentierte Hetzrede gegen den United States Congress *1) seine Anhänger zur Besetzung und zu Ausschreitungen im U.S. Capitol Building aufwiegelte, hat sein politisches Ende selbst besiegelt.

Beide Kammern des Parlaments setzten in würdiger Form den abschließenden Teil des Wahlprozesses fort, als der Mob aus dem Haus der amerikanischen Demokratie vertrieben war. Der United States Congress zertifizierte die Auszählung der Stimmen durch die Wahlleute des “Electoral College“, das Präsident und Vizepräsident am 14. Dezember 2020 gewählt hatte: 306 Stimmen für Joe Biden, 232 für seinen Vorgänger. Joe Biden ist am 20. Januar 2021 Präsident der USA, Kamala Harris Vizepräsidentin.

Pastor Emmanuel Cleaver, selbst Mitglied des House of Representatives, hatte am 3. Januar 2021 mit dem traditionellen “opening prayer at the 117th U.S. Congress“ eindringliche Worte an die versammelten Gesetzgeber der USA gerichtet. *2)

Er erinnerte die Mitglieder des U.S. Congress an die “fehlbare Natur der Menschen“ und erbat, seinem Glauben folgend, “zusätzliche Kraft für die Gesetzgeber, um die Grundsätze der Demokratie und der Freiheit zu stärken.“

„At a moment when many believe that the bright light of democracy is beginning to dim … we of the 117th Congress (may) refuel the lamp of liberty so brimful that generations unborn will witness its undying flame.“ *2)

Pastor Cleaver beschwor die heilsame Kraft der amerikanischen Wertegemeinschaft, warnte vor der Neigung, Andersdenkende auszugrenzen und forderte: „´control our tribal tendencies`, vor allem in den Momenten des schärfsten Streites. Hier sollte unser Dienst nicht befleckt werden durch Worte und Handeln, die unseres hohen Amtes unwürdig sind.“ *2)

Pastor Cleaver betete ganz im Sinne der “Liberty Enlightening the World“ *3) um die Erleuchtung, “uns alle und unsere Politik so zu erkennen, wie wir wirklich sind:

  • durch Selbstsucht besudelt,
  • durch Vorurteile verdorben und
  • durch Ideologie irregeleitet.“ *2)

Solche lebensnahe Sicht auf die Natur des Menschen, die in ihrer politischen Wirkung nur durch die Freiheit und den demokratischen Wettbewerb korrigierbar ist — das ist die beispiellose Stärke der amerikanischen Demokratie.

Sie wird sich weiter vorwärts bewegen, wie ihr großes Symbol, Lady “Liberty Enlightening the World“. *3)

*1) Der U.S. Congress umfasst das House of Representatives und den Senate; der Amtssitz, das Haus der amerikanischen Demokratie, ist das U.S. Capitol Building.

*2) Zum Text des “congressional prayer“ von Pastor Cleaver siehe: Amen and awoman? The opening prayer at the 117th U.S. Congress by Luke Wayne. Jan 5, 2021; https://carm.org/in-the-media/amen-and-awoman-the-opening-prayer-at-the-117th-u-s-congress/. Pastor Cleaver wörtlich: “Insert in our spirit a light so bright that we can see ourselves and our politics as we really are, soiled by selfishness, perverted by prejudice, and inveigled by ideology.” Hinweis RS: Der Kommentar von Wayne zeigt leider überzogene Engherzigkeit gegenüber der bewusst einfachen Ausdrucksweise, mit der Pastor Cleaver Frauen und Männer sowie Gläubige aller Religionen unter den Mitgliedern des 117th U.S. Congress in sein Gebet einbezog. (Übersetzung, RS: Ob im Deutschen Bundestag ein MdB sich und seinen KollegInnen jemals auf diese Weise den Spiegel vorgehalten hat? Wo doch die MdBs, vor allem auf der linken Seite des Hauses, stets beteuern, allein im Sinne des Gemeinwohls zu wirken?).

*3) Offizieller Name der Freiheitsstatue. Siehe dazu: DIE FREIHEITSSTATUE IN NEW YORK CITY – AUCH „LADY LIBERTY“ GENANNT: „In der linken Hand von Miss Liberty befindet sich eine Tabula ansata mit der Aufschrift JULY IV MDCCLXXVI, dem Datum der amerikanischen Unabhängigkeitserklärung. Zu ihren Füßen liegen zerbrochene Ketten als Symbol der Befreiung von der Sklaverei, einem der großen Themen im Amerikanischen Bürgerkrieg. Der rechte Fuß ist angehoben, wodurch deutlich wird, dass die Statue nicht steht, sondern sich in Bewegung befindet“;  https://www.usatipps.de/bundesstaaten/mittelatlantik/new-york/new-york-city/freiheitsstatue/