Blog2021-11-13T11:49:08+01:00

Blog

Meine Website widmet sich der Debatte um progressive Politik, die in der atlantischen Wertegemeinschaft geführt wird. Ausgangspunkt ist die von mir erstellte Studie „Transatlantischer Dialog für soziale Demokratie“. Sie greift politische, wissenschaftliche, gewerkschaftliche und journalistische Beiträge zum deutsch-amerikanischen Dialog auf.

Universitäten gegen Meinungsstreit?

„Der Präsident des Deutschen Hochschulverbandes, Bernhard Kempen, hat soeben vor Einschränkungen der Meinungsfreiheit an Universitäten gewarnt." *1) Wer diese Nachricht für surreal hält, möge aufwachen und mithelfen, den Anfängen zu wehren.

20.April.2019|

AfD: Verlogener EU-Vormarsch

Der AfD-Politiker Martin Hess, MdB, behauptet: "Flüchtlinge sind krimineller als Deutsche!" *1) Wird damit die Polizeiliche Kriminalstatistik (PKS) für einen EU-Wahl-Erfolg der AfD missbraucht?

13.April.2019|

Frage an die Kanzlerin

Seit Jahren mögen nicht wenige Politikbeobachter über den Sinn mancher Äußerung oder Initiative rätseln, mit der die Kanzlerin unser Land führt. Hier nur drei Beispiele:

5.April.2019|

Dreckig. Fies. Brutal.

So könnte D.F.B. buchstabiert werden, wenn dem Urteil zum Rücktritt des ehrenamtlich tätigen DFB-Präsidenten Reinhard Grindel durch sachkundige Journalisten gefolgt wird: "Miese Tour beim DFB". *1)

2.April.2019|

Brexit und Anstand?

Im EU-Parlament zeigte sich heute MEP Udo Bullmann — neben Katarina Barley Spitzenkandidat der SPD für die Europawahl — als Vertreter des "Anstands" gegenüber den Brexit-Befürwortern.

27.März.2019|

Wagenknecht gescheitert?

Dass die Fraktionsvorsitzende der LINKEN im Deutschen Bundestag, Sahra Wagenknecht, dieses Amt aufgeben will, weil sie sich "innerlich immer ausgebrannter" gefühlt habe, ist zu respektieren. *1)

21.März.2019|

Deutsche zurückholen!

Schändlich erscheint nicht nur, dass es einer öffentlichen Aufforderung von US-Präsident Trump bedurfte, junge Deutsche zurück zu holen, die als mutmaßliche "ISIS-Kämpfer" in Gefangenschaft gerieten.

6.März.2019|

Merkel: Stolz und Schreck.

Bundeskanzlerin Merkel hielt für die Münchner Sicherheitskonferenz (MSC) 2019 eine Rede zu Fragen globaler Sicherheit, die mit "standing ovation" gewürdigt wurde. Scheinbar passten zu Merkels Analyse weltweiter sicherheitspolitischer Probleme und Lösungsansätze nicht ihre Hinweise auf demgegenüber triviale Zölle auf Autoimporte in die USA, mit denen Präsident Trump derzeit droht.

5.März.2019|

Nordstream 2?

"Wir wollen uns unter gar keinen Umständen allein von Russland abhängig machen", sagte Bundeskanzlerin Merkel.*1) Vor was schützt die Politik der Bundeskanzlerin — Deutschland und die EU-Mitglieder?

10.Februar.2019|

Innovative AKBP

Die Auswärtige Kultur- und Bildungspolitik (AKBP) entwickelt neue Ideen, um offene und freie Gesellschaften im weltweiten Wettbewerb, vor allem mit Russland und China, zu verteidigen.

6.Februar.2019|
Nach oben