Blog2019-07-22T20:16:56+01:00

Blog

Meine Website widmet sich der Debatte um progressive Politik, die in der atlantischen Wertegemeinschaft geführt wird. Ausgangspunkt ist die von mir erstellte Studie “Transatlantischer Dialog für soziale Demokratie”. Sie greift politische, wissenschaftliche, gewerkschaftliche und journalistische Beiträge zum deutsch-amerikanischen Dialog auf.

Brinkmanship.

Die Führungsmacht unserer atlantischen Wertegemeinschaft bietet derzeit ein wenig Vertrauen weckendes Bild. Wie oft hat sie mit Führungsanspruch weltweit interveniert. Wie oft haben wir Atlantiker dies unterstützt oder für Verständnis geworben oder in stiller Wut hingenommen.

29.Juli.2011|

Get rolling, Stones!

Trotz vielfältiger Bemühungen, sozialliberale Politikideen zu verbreiten, wächst bei Bürgern, die sich auf diesem Feld engagieren, die Sorge um die Sozialdemokratie. Anfang Juli vernahmen wir von "Augstein und Blome" zur SPD: "Nachgucken, ob es sie noch gibt" und vermerkten Heiterkeit beim Thema Kanzlerkandidat.

16.Juli.2011|

Tatarenmeldungen – Beispiel Arbeitsmarkt.

An welch biblischen Plagen ist Deutschland in den letzten Jahrzehnten knapp vorbei geschrammt: Zerstörung durch Wirtschaftswachstum, Schwefelsäure vom Himmel, Sterben unserer Wälder, Versteppung und Wüstenei, Katastrophe der deutschen Vereinigung, globale Eiszeit oder Verdampfung im Hitze-Schock, atomarer Gau, Terror und Seuchen. Bis jetzt gerade noch davongekommen!

6.Juli.2011|

Idealisten und Schwadroneure – am Beispiel griechischer Staatsanleihen.

Zum Thema Hellas-Anleihen sagte am 10.06.2011 Carsten Schneider, MdB, im Bundestag: "Öffentliche Gelder ... sind zu Privaten transferiert worden, die ihre Anleihen nun nicht mehr halten." Widerspruch, Herr Abgeordneter: Es gibt noch Idealisten, die griechische Staatsanleihen halten. Das verdanken wir dem Chefredakteur des Handelsblatts, Gabor Steingart.

3.Juli.2011|

Claudia Roth – Hochachtung vor ihrer Berliner Rede!

In der Regel wähle ich nicht die Grünen. Dennoch beeindruckt mich die Qualität ihrer Führung - sowohl in der Partei, als auch in der Fraktion. Die Rede, die Claudia Roth auf der Bundesdelegierten-Konferenz hielt, hat meine Achtung vor dem politischen Profil der Grünen gefestigt.

29.Juni.2011|